Skip to main content

La Siesta Babyhängematte Yayita

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2019 00:05
Marke
Kategorie,
Altersempfehlung0 - 12 Monate
Belastbarkeit20 kg
MaterialBio-Baumwolle
Sicherheitsgurt
Inkl. Gestell

Die La Siesta Babyhängematte Yayita ist nach Bedarf verstellbar. Sie wird nur an einem Punkt befestigt. Die Federwiege ist mit integrierten 3-Punkt Gurten ausgestattet. Geeignet ist die Hängematte für Kinder ab 0 Jahren.

Produktvideo

Produktbeschreibung

Aus Bio-Baumwolle

La Siesta BabyhängematteDiese praktische La Siesta Babyhängematte besteht aus einem stabilen, witterungsbeständigen Bambusstab. Die Matte an sich ist aus 100 % Bio-Baumwolle gefertigt. Der Bambusstab dient nicht nur zur Aufhängung, sondern ermöglicht durch unterschiedliche Einkerbungen auch eine Veränderung der Liegefläche. Die Handhabung ist denkbar simpel.

Durch einfaches Verschieben der Halterungen der Babyhängematte lässt sie sich vergrößern beziehungsweise verkleinern. Alle verwendeten Materialien sind ökologisch unbedenklich und besonders hautsymphatisch. Dies bestätigt auch das vorhandene TÜV-Zeichen sowie das GS Siegel für Geprüfte Sicherheit.

Pflegeleichter Stoff

Der Stoff der Hängewiege ist äußerst pflegeleicht. Sollten einmal Verschmutzungen auftreten, lässt er sich mit wenigen Handgriffen abnehmen und in der Maschine bei 30 Grad Celsius reinigen. Die La Siesta Babyhängematte ist mit einem weich gepolsterten 3 Punkt Gurt ausgestattet. Durch die Verwendung des Gurts kann verhindert werden, dass das Baby selbst bei stärkeren Bewegungen und intensivem Schaukeln nicht aus der Matte fallen kann.

Optionales Zubehör

Die Federwiege lässt sich ganz einfach und mit nur wenigen Handgriffen an der Decke oder dem Türrahmen befestigen. Für diesen Zweck muss lediglich der beiliegende Haken angebracht werden. Für mehr Mobilität ist zudem ein optionales Gestell erhältlich, in welchem die Hängematte mit einem Handgriff befestigt werden kann. So ist, nicht zuletzt durch das geringe Gewicht von 1,6 Kilogramm, ein Ortswechsel ganz einfach zu bewerkstelligen. Bedingt durch die Tatsache, dass die La Siesta Babyhängematte nur an einem Punkt befestigt wird, versetzt sich die Wiege auch schon bei der kleinsten Eigenbewegung des Kindes in leichte Schaukelbewegungen. Dieses, sowie die weich gepolsterte Liegefläche, vermitteln der kleinen Prinzessin beziehungsweise dem kleinen Prinzen ein wohltuendes Gefühl von Ruhe und Geborgenheit. Erholsame Ruhephasen und angenehm ruhiger Schlaf sind somit garantiert.

Die La Siesta Babyhängematte Yayita hat eine Gesamthöhe von 110 cm. Der Stoff ist 115 cm lang und 60 cm breit. Die Länge des mitgelieferten Bambusstabes beträgt 78 cm. Diese Federwiege kann ohne Bedenken direkt ab der Geburt verwendet werden, das empfohlene Höchstalter liegt laut Hersteller bei ca. 12 Monaten. Die tatsächliche Nutzungsdauer ist natürlich immer von der jeweiligen Größe und motorischen Entwicklung des Kindes abhängig.


Vor- und Nachteile

  • Gute Verarbeitung
  • Einfache Montage

Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen

Die Rezensionen zu der La Siesta Babyhängematte sind überwiegend positiv. Die Kunden loben hauptsächlich die robusten und hochwertigen Materialien sowie die tadellose Verarbeitung. Die Matte hinterlässt durch diese gelungene Kombination bereits bei der ersten Verwendung einen zuverlässigen und stabilen Eindruck, sodass diese den täglichen Belastungen bestens trotzen kann. Auch die Mobilität begeistert die Käufer. Denn die Wiege lässt sich beispielsweise auch problemlos mit in den Urlaub nehmen und somit an verschiedensten Orten für den gemütlichen Schlafplatz einsetzen. Möglich macht dies die einfache, mit wenigen Handgriffen erledigte Montage sowie das geringe Gewicht. Erhöhen lässt sich die Mobilität der Hängematte durch das optional erhältliche Gestell, dies wird von den Nutzern der Matte bestätigt.

Allerdings wird vereinzelt auch negative Kritik in Bezug auf die La Siesta Babyhängematte geäußert. So bemängeln Kunden, dass häufig gewünschtes Zubehör nur für einen deutlichen Aufpreis zusätzlich erworben werden kann. Bestes Beispiel ist die Feder für die zusätzliche Montage der Hängematte. Nur mit dieser kann das Modell auch tatsächlich als hochwertige Federwiege genutzt werden. Gleichzeitig lässt auch die relativ kurze Nutzungsdauer Freiraum für ausgesprochene Kritik. Denn aufgrund der geringen Liegefläche ist das Modell für größere Kinder nicht geeignet, selbst wenn diese noch im empfohlenen Altersbereich liegen. Laut Rezensionen sind beispielsweise die Gurte für ein vier Monate altes Kind bereits knapp bemessen.


Fazit – La Siesta Babyhängematte Yayita

Mit geringem Gewicht und einfacher Montage eignet sich die La Siesta Babyhängematte für den mobilen und auch stationären Einsatz. Der Hersteller verwendet der Sicherheit des Kindes zuliebe unbedenkliche und natürliche Rohstoffe. Sicherheit ist ebenfalls durch vernähte Sicherheitsgurte sowie eine stabile Befestigung gewährleistet. Bei Bedarf lässt sich die Funktionalität durch optionales Zubehör wie ein Gestell oder eine Feder erweitern. Die Hängematte kann bereits ab der Geburt des Babys als Schlafplatz genutzt werden. Somit ist das Modell auch eine gute Geschenkidee, beispielsweise für die Großeltern.


Lieferumfang

  • La Siesta Babyhängematte

89,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. November 2019 00:05